EP-4 Carl Ulrich Gminder

Liebe grüne Parteifreund*innen,

ich bin Carl Ulrich, 47, Wirtschaftsingenieur, in Baden-Württemberg aufgewachsen und mittlerweile in ganz Europa tätig. In unserem Europa fühle ich mich zuhause, bin dankbar über den demokratischen Frieden und die vielfältige Gemeinschaft. Doch unsere EU ist in Gefahr – und noch nicht grün, gerecht und wirklich demokratisch!

Mehr kluge gemeinsame EU-Außen- und Innenpolitik ist dringend nötig! Europa muss sich gegen Protektionismus und Nationalismus sanft, aber kraftvoll wehren. Statt spaltender Debatte um die Verteilung von Flüchtlingen, brauchen wir einigende Flüchtlingspolitik: mehr Entwicklungszusammenarbeit statt mehr Frontex. Gezielte Einwanderung statt Abschottung.

Deswegen möchte ich mich aktiv mit Euch zusammen für Frieden und Demokratie in Europa ein­setzen – ganz im Sinne von Joschka Fischer: „Lieber ein ewiges Wortgefecht in den Parlamentsbänken von Straßburg als wie vor 100 Jahren ein ewiges Waffengefecht in den Schützen­gräben von Verdun.“

Heute sind der Klimawandel, die Energie- und Verkehrswende drängende Heraus­forderungen. Der laute Populismus, Fake-News, der Krieg übers Internet – und die wachsende Ungerechtig­keit in unserer Gesellschaft:

Dass ein arbeitender Mensch ein mehreres Hundertfaches im Vergleich zu einem anderen arbeitenden Menschen verdienen kann, finde ich krass und gefährlich für unseren sozialen Zusammenhalt – genauso wie die sich ausbreitende Armut und die immer ungleichere Verteilung von Vermögen.

Deswegen möchte mich aktiv mit Euch zusammen für mehr Gerechtigkeit in Europa einsetzen – und deswegen fühle ich mich als Christ bei den Grünen zuhause: wir setzen uns für Mensch und Natur ein.

Als Schwabe weiß ich, dass eine gesunde Gesellschaft auf einer gesunden Arbeits- und Wirtschafts­leistung beruht. Nachhaltigkeit funktioniert nur als Dreiklang von Ökologie, Sozialem und Ökonomie. Ich bin dankbar, dass wir in einer sozialen Marktwirtschaft leben. Doch diese ist in Gefahr – und nicht grün, gerecht und zukunftsfähig.

Seit bald 20 Jahren arbeite und berate ich in der Wirtschaft – von KMU über NGOs bis zu multi­nationalen Großunternehmen – in verschiedenen Branchen. Seit 8 Jahren bin ich erfolgreich selbständig. Mein Ziel war und ist, Unternehmen darin zu unterstützen, ökologische und soziale Verantwortung umzusetzen. Das funktioniert dann gut, wenn Politik die richtigen Rahmenbedingungen schafft.

Deswegen möchte mich aktiv mit Euch zusammen für grüne Wirtschaftspolitik in Europa einsetzen – mit der Wirtschaft, nicht dagegen. Unternehmen brauchen starke strategische Vorgaben für Klimaschutz und Innovation. Unsere Schlüsselindustrien wie Automobil oder Chemie gehen sonst unter. Produktion muss sich in Europa wieder lohnen, nicht nur in China. Der Steuer-Kannibalismus muss durch eine EU-einheitliche Unternehmens­besteuerung beendet werden.

Liebe grüne Parteifreund*innen,

meinen praktischen Erfahrungsschatz und meine fachlichen Fähigkeiten möchte ich als Team­player in unsere grüne Politik einbringen – und bitte daher um Euer Votum.

Als Quer­einsteiger danke ich Euch besonders für Euer Vertrauen und Eure Stimme an einen relativ Unbekannten. Damit wir gemeinsam grüne Politik aus Baden-Württemberg heraus in Europa erfolgreich voranbringen – für unsere Wähler.

Mein Dank gilt meinem KV, in dem ich mich zuhause fühle, auch wenn wir uns selten sehen. Danke insbesondere an Thomas Poreski für Deine immer wieder ermunternde Unterstützung.

Mehr zu mir auf www.gminder.de/gruen.htm.

Euer Carl Ulrich

Biografie

Grün aktiviert wurde ich in den 1980ern durch den sterbenden Schwarzwald, die Friedens-Demos auf der Alb, den vor Färbereiabwässern schillernden Fluß Echaz in meiner Heimatstadt Reutlingen. Seither begeistert mich grüne Politik. Mitglied seit 2013, regelmäßig bei BAG Wirtschaft seit 2010, Sprecher LAG Wirtschaft seit März. Meine internationale Berufstätigkeit begrenzt mein Engagement. Fluent in English et avancé en Français. Wirtschaftsingenieur (TU Berlin), Dr.oec. (Universität St. Gallen). Selbständig:  siehe gminder.ch Ich lebe in Zürich und Reutlingen. Schätze Freunde & Familie. Denke und bewege mich gern – vor allem in Wald u Bergen. Genieße gute Gespräche, Bio-Essen, Singen, Lachen u.a. :-)

PDF

Download (pdf)